Groundspotting: Trier – Waldstadion

15.04.2011 – Trier (GER) – Waldstadion

Erbaut: 1922

Frühere Namen: Weißhausstadion (1922-1936, 1946-1959), Adolf-Hühnlein-Stadion (1937-1945)

Kapazität: 2.500 Plätze

aktueller Ligabetrieb: Rugby Trier (Rugby), Post-SV Trier (Leichtathletik), JSG Pallien (Jugendfußball)

ehemalige Vereine: SG Pallien/Post Trier (Fußball), Trier Stampers (American Football), VfL Trier (Fußball), SV Trier 05 (Fußball)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s